Wasseramsel

NABU-Artenschutz-ERFOLG

Wasseramsel ist wieder Brutvogel an Steinach und Beurenbach

 

WasseramselDie Wasseramsel (cinclus cinclus)  ist ein Bewohner klarer schnell fließender Bäche. Sie ist

der einzige Singvogel, der in der Lage ist, unter der Wasseroberfläche nach Nahrung zu suchen. Die Evolution hat dieser Vogelart eine ökologische Nische zugewiesen, die sonst von keiner anderen Vogelart erschlossen wurde. So ernährt sich die Wasseramsel von Insekten, die ihr Larvenstadium in Bächen fristen, also hauptsächlich Eintags-, Köcher- und Steinfliegen, sowie von Bachflohkrebsen. 

Die Spezialisierung und Nutzung empfindlicher Nischen hat auch Nachteile. Die Nahrungstiere der Wasseramsel benötigen vor allem eins: Sauberes und sauerstoffreiches Wasser mit sehr  geringer Belastung.

In den 50er Jahren war die Steinach und der Beurenbach noch von Abwässern stark belastet. Wenn in der damaligen Gurtenweberei in Neuffen blau gefärbt wurde, war an diesem Tag das Wasser der Steinach blau.  

Weiterlesen ...

NABU Imagefilm

nabu imagefilm

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk